Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Plisch, Uta

Plisch, Uta

Uta Plisch kam in Malaga zur Welt und verbrachte ihre Kindheit in Chile. Sie ist verheiratet, Mutter von drei Kindern und lebt seit mehreren Jahren in Spiesen im Saarland.

Viele Jahre war sie Mitarbeiterin am Sozialpsychologischen Institut der Universität des Saarlandes. Nebenbei arbeitete sie in der Redaktion bzw. dem Lektorat eines Verlags und später als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei den Trägerwerken Soziale Dienste in Weimar, zu deren Mitbegründern sie gehört.