Saarland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Saarland-Lese
Unser Leseangebot

Saarbrücken

Die 99 besonderen Seiten der Stadt

Rita Dadder und Florian Russi

Saarbrücken, Landeshauptstadt des Saarlandes und unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze gelegen, ist eine Stadt mit vielen Reizen. Es hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Von Goethe wurde es besucht und beschrieben und von Kaiser Barbarossa teilweise zerstört. Heute ist Saarbrücken eine moderne Metropole mit Universität, Museen und vielfältiger Kultur. Hier lebt man nach der Devise: »Wir wissen, was gut ist«, ist gastfreundlich und lässt sich gerne »entdecken«.


Unser Leseangebot

Karlheinz Fingerhut
Kennst du Franz Kafka?

Was für ein komischer Kauz muss dieser Kafka wohl gewesen sein, dass kaum ein Lehrer so recht weiß, wie ihn vermitteln. Dabei ließen sich Kafkas Texte mit Träumen vergleichen, und die kennt doch jeder.
Karlheinz Fingerhut ermöglicht in diesem Buch einen leichteren Zugang zum Menschen Kafka und zu seinen teils verwirrenden Werken.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Plisch, Uta

Gefillde
Gefillde
von Uta Plisch
Dies ist wahrscheinlich das beliebteste saarländische Gericht...
MEHR
Hermann Röchling
Hermann Röchling
von Uta Plisch
Hermann war der siebte Sohn Carls und genau wie er technisch und kaufmännisch äußerst begabt. Er wurde zum neuen Patriarchen des Unternehmens.
MEHR
Ludwig II. von Nassau-Weilburg
Ludwig II. von Nassau-Weilburg
von Uta Plisch
Graf Ludwig II. war ein Regent, der mit Weitsicht dafür sorgte, dass es mit den Grafschaften wirtschaftlich bergauf ging.
MEHR
Ludwig von Nassau-Saarbrücken
Ludwig von Nassau-Saarbrücken
von Uta Plisch
Er war der letzte Fürst von Nassau-Saarbrücken, und mit ihm endete die Ära der aufgeklärt-absolutistischen Herrscher in dieser Region.
MEHR
Philipp I. von Nassau-Saarbrücken-Weilburg
Philipp I. von Nassau-Saarbrücken-Weilburg
von Uta Plisch
Er erbte von seinem Vater Titel und Besitzungen des Grafen von Nassau-Weilburg und über seine Mutter die Herrschaft Commercy.
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen