Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Historische Persönlichkeiten

Salabert, Pierre de
Salabert, Pierre de
von Herbert Kihm
Abbé Pierre Salabert, Titularabt von Tholey, auch „Voltaire von Blieskastel“ genannt
MEHR
Scharf, Ludwig
Scharf, Ludwig
von Herbert Kihm
ein heute vergessener Lyriker
MEHR
Schinderhannes
Schinderhannes
von Nikolaus Fox
Der Mann der den Hunsrück und das nördliche Saarland in Schrecken versetzte
MEHR
Sebastian, St.
Sebastian, St.
von Herbert Kihm
Das Wappen der Stadt Blieskastel
MEHR
Sello, Leopold
Sello, Leopold
von Stefan Schwall
Von Sanssouci an die Saar
MEHR
Bruder Servulus
Bruder Servulus
von Hans Herkes
Ein Opfer der Nazityrannei
MEHR
Stengel, Friedrich Joachim
Stengel, Friedrich Joachim
von Rita Dadder
Saarbrückens genialer Baumeister
MEHR
Stumm-Halberg, Carl Ferdinand von
Stumm-Halberg, Carl Ferdinand von
von Uta Plisch
In meiner Jugend war das Eisenwerk in Neunkirchen der wichtigste Arbeitgeber im Umkreis. Man arbeitete auf der „Hütt“...
MEHR