Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot

Christoph Werner

Schloss am Strom
Roman


Schinkel kämpft in seinen Fieberträumen um die Vollendung seines Bildes "Schloss am Strom". Er durchlebt auf seinem Krankenbett noch einmal sein erfülltes und von krankmachendem Pflichtgefühl gezeichnetes Leben und die Tragik des Architekten und Künstlers, der sich zum Diener des Königs machen ließ

Räppches Krumbiere

Zutaten
6 dicke Kartoffeln
250 g Speck oder Dürrfleisch
2 Eier
1 Zwiebel
Pfeffer und Salz
Fett zum Anbraten

Die Kartoffeln schälen und zu groben Spänen raspeln. Gewürfelten Speck, kleingeschnittene Zwiebel und die Eier unter die Kartoffelmasse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Fett in der Pfanne erhitzen. Die Kartoffelmasse in die Pfanne geben und ca. 5 min knusprig anbraten. Die Masse wenden und nochmals anbraten (am besten auf einen flachen Topfdeckel stülpen und mit der knusprigen Seite nach oben in die Pfanne gleiten lassen). Bei geschlossenem Deckel noch ca. 15 min garen. Wie ein Kuchen in der Pfanne zerteilen und sofort servieren. Dazu passt ein frischer Salat und ein kühles Bier.

----

gefunden von Uta Plisch 


 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Bunter Nudelsalat mit Lyoner
von von Christel Uebel
MEHR
Quer durch de Gaade
von von Christel Uebel
MEHR
Saarländischer Spießbraten
von von Christel Uebel
MEHR