Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot

Matt Lamb Kirche Bergern

Klaus von der Weiden, Susanne Wellhöfer

Es klingt fast wie ein Märchen, da kommt ein großer amerikanischer Künstler in ein kleines thüringisches Dorf und gestaltet dort die bisher unbedeutende Dorfkirche mit seinen Werken aus. Und doch ist es so geschehen in Bergern unweit der Kleinstadt Bad Berka. Die kleine Broschüre erzählt von der Kirche, dem Künstler und dem Werk, und wie es zu dieser unglaublichen Begenheit kam.

Ich grüße dich mein Heimatland

Ich grüße dich mein Heimatland

Ich grüße dich mein Heimatland, du schönes Land der Saar.
Gesegnet von des Höchsten Hand, so reich und wunderbar..
In Freud‘ und auch im Leid sei dir mein Lied geweiht.
|: Ich liebe dich, mein Heimatland, du schönes Land der Saar. :|


Ich grüße dich mein Heimatland mit deinen Wäldern schön.
Und deinen Tälern wohlbekannt, wie auch der Berge Höh‘n.
Tief in der Erde Schacht liegt deines Volkes Macht.
|: Ich liebe dich, mein Heimatland, du schönes Land der Saar. :|

Ich grüße dich mein Heimatland, du schönes Land der Saar.
So blühe fort in Gottes Hand, dass er dich wohl bewahr.
In Freud und auch in Leid sei dir mein Lied geweiht.
|: Ich liebe dich, mein Heimatland, du schönes Land der Saar. :|

Text und Musik: Josef Michels

*****

Entnommen dem Buch: Alfons Sibille (Hrsg.), Was Saarländer gerne singen, Liedertexte, Saarbrücken 1989.
Vorschaubild: Rita Dadder

Weitere Beiträge dieser Rubrik