Saarland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Saarland-Lese
Unser Leseangebot

Saarbrücken

Die 99 besonderen Seiten der Stadt

Rita Dadder und Florian Russi

Saarbrücken, Landeshauptstadt des Saarlandes und unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze gelegen, ist eine Stadt mit vielen Reizen. Es hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Von Goethe wurde es besucht und beschrieben und von Kaiser Barbarossa teilweise zerstört. Heute ist Saarbrücken eine moderne Metropole mit Universität, Museen und vielfältiger Kultur. Hier lebt man nach der Devise: »Wir wissen, was gut ist«, ist gastfreundlich und lässt sich gerne »entdecken«.


Unser Leseangebot

Das verlassene Krankenhaus bei Tschernobyl

Nic

Heft, 28 Seiten, 2020 - ab 23 Nov. erhältlich

Die Stadt Prypjat liegt nur 3 Kilometer von Tschernobyl entfernt. Im hiesigen Krankenhaus wurden unmittelbar nach der Explosion des Atomreaktors die ersten stark verstrahlten Opfer behandelt. Viele von Ihnen sind an der massiven Strahlenbelastung gestorben.

Am 27. April 1986, einen Tag nach der Nuklearkatastrophe, wurde die Prypjat evakuiert. Seither ist die Stadt, wie auch das hier gezeigte Krankenhaus verwaist. 30 Jahre Leerstand hinterlassen Ihre Spuren. Nic führt uns auf einem Rundgang durch verlassene Gänge vorbei an verfallenen OP-Sälen und Behandlungszimmern.

Für alle Fans von Lost Places.

Ab 4 Heften versenden wir versandkostenfrei.

Typisch saarländisch

Typisch saarländisch

Aus einem fremden Land  (Teil I)
Aus einem fremden Land (Teil I)
von Herbert Kihm
Das Saarland – Maß aller Dinge?
MEHR
Aus einem fremden Land (Teil II)
Aus einem fremden Land (Teil II)
von Herbert Kihm
Wie’s Läwe dort so isch
MEHR
Das Haus
Das Haus
von Hans Herkes
Über die Heim(at)verbundenheit der Saarländer
MEHR
Der Saarländer schwenkt
Der Saarländer schwenkt
von Hans Herkes
Ein kulinarischer Brauch und seine historische Bewandnis
MEHR
Dreimal Dreikönigskuchen
Dreimal Dreikönigskuchen
von Hans Herkes
Schrittweise Annäherung einiger Saarländer an einen französischen Brauch
MEHR
Eines alten Saarländers Wunschtraum
Eines alten Saarländers Wunschtraum
von Hans Herkes
Noch einmal nach Paris - Zwiegespräch zwischen Fantasie und Vernunft
MEHR
Habt Acht !
Habt Acht !
von Florian Russi
Militärs aus dem Saarland
MEHR
Hann der schon gedählt?
Hann der schon gedählt?
von Florian Russi
Über Erfahrungen beim Erbfall
MEHR
Pommes in Saarlouis
Pommes in Saarlouis
von Hans Herkes
Pommes mit Majo verlangt der junge Mann am Würstchenstand. „Pommes“, sagt er und spricht die letzten beiden Buchstaben, das E und das S mit, und das auf dem großen Markt in Saarlouis. Ja wo sind wir denn hier?
MEHR
Saarländisches Maß
Saarländisches Maß
von Hans Herkes
Alles ein wenig kleiner und bescheidener
MEHR
Schwätze ma Plat
Schwätze ma Plat
von Hans Herkes
Saarländisch-lothringische Schulpartnerschaft
MEHR
Vom saarländischen Selbstbewusstsein
Vom saarländischen Selbstbewusstsein
von Florian Russi
Geschichtlich bedingt war es für die Bewohner des kleinen Landes nicht einfach, ein saarländisches Selbstbewusstsein zu entwickeln...
MEHR
Wenn zwei Saarländer sich treffen
Wenn zwei Saarländer sich treffen
von Hans Herkes
Was sagt man nicht alles über uns Saarländer, in der Pfalz, im Trierischen, im Reich, wie man früher bei uns sagte, wenn man Deutschland jenseits des Rheins meinte.
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen