Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

Gehaltsabrechnung 1948

Gehaltsabrechnung 1948

Die Gehaltsabrechnung für einen Gymnasiallehrer in Saarlouis vom November 1948 zeigt, wie drei Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und 1 ½ Jahre nach Gründung des „Saarprotektorats" (des heutigen Saarlandes) im öffentlichen Dienst entlohnt wurde. Die Gehaltszahlung erfolgte in alten Francs. Erstaunlich ist der niedrige Lohnsteuer- und vor allem der Kirchensteuerbeitrag. Für 77 Francs gab es damals im Edeka 77 „Lolli-Gutzchen" (Bonbons).

 

 

*****

Vorschaubild "1 alter Franc": Urheber: Numizmat 675, CC By-Sa 3.0, via Wikimedia Commons, bearb.