Saarland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Saarland-Lese
Unser Leseangebot

Saarbrücken

Die 99 besonderen Seiten der Stadt

Rita Dadder und Florian Russi

Saarbrücken, Landeshauptstadt des Saarlandes und unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze gelegen, ist eine Stadt mit vielen Reizen. Es hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Von Goethe wurde es besucht und beschrieben und von Kaiser Barbarossa teilweise zerstört. Heute ist Saarbrücken eine moderne Metropole mit Universität, Museen und vielfältiger Kultur. Hier lebt man nach der Devise: »Wir wissen, was gut ist«, ist gastfreundlich und lässt sich gerne »entdecken«.


Gestaltungsoptionen für einen zukunftsfähigen Arbeits- und Gesundheitsschutz im Pflege- und Dienstleistungssektor

P. Fuchs-Frohnhofen, T. Altmann, S. Schulz, L. M. Wirth, M. Weihrich (Hg.)

Die Pflegebranche ist für die Arbeitsforschung aus mehrern Gründen pragmatisch: Es existieren hohe Belastungen, dabei auch nach wie vor erhebliche körperliche, doch vorallem psychische. Zusätzlich steht die Pfegebranche vor dem Problem, dass immer mehr pflegebedürftige Menschen einer sinkenden Anzahl von Pflegefachkräften gegenübersteht. In der Publikation werden die Ergebnisse einer Zusammenstellung von Verbundprojekten aus dem BMBF mit dem Förderschwerpunkt "Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen" bereitgestellt.

Unser Leseangebot
Saargudd

Saargudd

Florian Russi

Esse wie dehemm

Was machen Saarländer und Saarländerinnen in stillen Stunden, wenn sie „nit oder nimmeh dehemm“ sind? - Sie denken an Lyoner und Schwenkbraten. Seit einiger Zeit aber brauchen sie nicht mehr nur daran zu denken. Die Firma SAARgudd hat es sich zum Ziel gesetzt, alle Interessenten in- und außerhalb des Saarlandes mit einheimischen Spezialitäten zu versorgen.

Vorrangig im Angebot stehen Lyoner und Schwenkbraten, darüber hinaus bietet sie vieles weitere an, was das Herz von SaarländerInnen zuhause oder im Exil und ebenso von Saar-Touristen und Feinschmeckern höher schlagen lässt: Rostbratwürste, Hausmacher Blut- und Leberwurst, Fleischkäse, Melfor-Essig, Amora-Senf und jede Menge Schnäpse. SAARgudd versichert, dass alle Produkte aus saarländischen Handwerksbetrieben stammen und nach original-saarländischen Rezepten hergestellt werden. Der Versand erfolgt in Frischhaltepackungen. Wir haben es selbst getestet und waren sehr zufrieden.

Dem jungen Unternehmen ist Erfolg zu wünschen, damit auch außerhalb des Saarlandes immer mehr Menschen sagen können: „Watt hamma widder gudd gess un getrunk“.

------

SAARgudd
22Ventures Unternehmergesellschaft
Mathildenstrasse 22
66763 Dillingen/Saar

E-Mail: kontakt@saargudd.de
Internet: https://www.saargudd.de/

 

*****

Vorschaubild: Saargudd-Lyoner, Foto: Florian Russi

Weitere Beiträge dieser Rubrik

ZF in Saarbrücken
von Florian Russi
MEHR
Walsheim-Bier
von Herbert Kihm
MEHR
Bio Honig Wenzel
von Florian Russi
MEHR
Ford-Werke Saarlouis
von Andreas Michael Werner
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen