Saarland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Saarland-Lese
Unser Leseangebot

Saarbrücken

Die 99 besonderen Seiten der Stadt

Rita Dadder und Florian Russi

Saarbrücken, Landeshauptstadt des Saarlandes und unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze gelegen, ist eine Stadt mit vielen Reizen. Es hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Von Goethe wurde es besucht und beschrieben und von Kaiser Barbarossa teilweise zerstört. Heute ist Saarbrücken eine moderne Metropole mit Universität, Museen und vielfältiger Kultur. Hier lebt man nach der Devise: »Wir wissen, was gut ist«, ist gastfreundlich und lässt sich gerne »entdecken«.


Unser Leseangebot

Zu Gast in Weimar

George Eliot; deutsche Übersetzung: Nadine Erler

Zu den vielen Künstlern, die es nach Weimar zog, gehörte auch die englische Schriftstellerin George Eliot. Im Sommer 1854 verbrachte sie drei Monate im kleinen, doch weltberühmten Städtchen an der Ilm. George Eliots schriftlich festgehaltenen Eindrücke sind äußerst amüsant. Dieser Blick einer Fremden lässt Weimar in anderem Licht erschienen.

Broschüre, 40 Seiten, 2019


Saarschleife wohlbekannt

Saarschleife wohlbekannt

Alfons Sibille

Saarschleife wohlbekannt, Zierde in unserm Land.
Allen, die dich geschaut, bleibst du vertraut.
Herrlich die Saar zu sehn, wenn auf der Cloef wir stehn.
|: Mettlach liegt nah dabei: Alte Abtei.:|

Dort, wo einst zog das Pferd Kähne, voll Lasten schwer
heute man wandern tut, frisch, frohgemut.
Am Bergeshang wir sehn Kloster St. Gangolf stehn
|: grüßet vom Gipfel her uns Burg Montclair.:|

Heimat, dich lieben wir, was uns erfreut an dir
künden wir froh im Lied: Singt alle mit!
Wer für den andern da, sagt zu der Freude ja!
|: liebt auch Geselligkeit zur Abendzeit.:|

           Wort und Weise: Alfons Sibille

 

*****
Entnommen dem Buch: Alfons Sibille (Hrsg.), Was Saarländer gerne singen, Saarbrücken 1989.
Vorschaubild: Rita Dadder

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen