Saarland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Saarland-Lese
Unser Leseangebot

Saarbrücken

Die 99 besonderen Seiten der Stadt

Rita Dadder und Florian Russi

Saarbrücken, Landeshauptstadt des Saarlandes und unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze gelegen, ist eine Stadt mit vielen Reizen. Es hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Von Goethe wurde es besucht und beschrieben und von Kaiser Barbarossa teilweise zerstört. Heute ist Saarbrücken eine moderne Metropole mit Universität, Museen und vielfältiger Kultur. Hier lebt man nach der Devise: »Wir wissen, was gut ist«, ist gastfreundlich und lässt sich gerne »entdecken«.


Unser Leseangebot

Florian Russi
Papier gegen Kälte

Manfred Hoffmann, ehemals Klassenbester, ist ein angesehener Kinderarzt mit eigener Praxis und strebt nach dem Professorentitel. Stets bemüht, allen in ihn gesetzten Erwartungen zu entsprechen, steuert sein Leben in eine Sackgasse. Die jahrelange wissenschaftliche Arbeit erweist sich plötzlich als vergebens, sein Karriereaufstieg ist gefährdet, seine Ehe gescheitert, alle Erwartungen enttäuscht. Auf der Suche nach Genugtuung und nach Rechtfertigung begibt er sich auf Wege, die gefährlich weit in die Netze der organisierten Kriminalität ziehen.

Eine packende Mischung aus Entwicklungsroman und spannendem Thriller.

auch als E-Book erhältlich

Geschichtliches

Geschichtliches

Kinderspiele – Kriegsspiele
Kinderspiele – Kriegsspiele
von Hans Herkes
Was hatten wir für Spiele damals in den 30er Jahren. Davon kann ein heutiger Bildschirmstubenhocker nicht einmal träumen.
MEHR
Kleiner Frontverkehr im Dezember 1944
Kleiner Frontverkehr im Dezember 1944
von Hans Herkes
Den Kanonendonner hörten wir immer deutlicher; der englische Sender, den unsere Mieterin abends abhörte, meldete, die amerikanische Armee habe das Saartal bei Merzig erreicht...
MEHR
Krieg an der Saar:  Von Dreisbach über Nohn nach Orscholz
Krieg an der Saar: Von Dreisbach über Nohn nach Orscholz
von Wilhelm Wöste
Eine weitere Episode aus den Tagebuchaufzeichnungen des Militärgeistlichen und späteren Weihbischofs Wilhelm Wöste.
MEHR
Krieg an der Saar:  Weihnachten 1944
Krieg an der Saar: Weihnachten 1944
von Wilhelm Wöste
Aus den Tagebuchaufzeichnungen des Militärgeistlichen und späteren Weihbischofs Wilhelm Wöste.
MEHR
Krieg an der Saar: Episode in Besseringen
Krieg an der Saar: Episode in Besseringen
von Wilhelm Wöste
Eine Episode aus den Tagebuchaufzeichnungen des Militärgeistlichen und späteren Weihbischofs Wilhelm Wöste.
MEHR
Kriegsende
Kriegsende
von Franz Bierbrauer
Kriegsende-Erlebnisse in Weiskirchen
MEHR
Leben an der Grenze
Leben an der Grenze
von Hans Herkes
Eine Kindheitserinnerung
MEHR
Meine beiden Großväter: der Saarländer und der Ostpreuße
Meine beiden Großväter: der Saarländer und der Ostpreuße
von Hans Herkes
Der eine, der Vater meines Vaters, stammt aus der Saargegend... Der andere, der Vater meiner Mutter, war um 1890 aus Ostpreußen, genauer gesagt, aus Masuren an die Saar gekommen.
MEHR
Polenfahrt im Herbst 1989
Polenfahrt im Herbst 1989
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Primstal - Erinnerungen an eine Ortsnamensgebung
Primstal - Erinnerungen an eine Ortsnamensgebung
von Frank Meyer
Als ob die Vereinigung der beiden ... Orte nicht schon schlimm genug sei, wurde 1930 im Gasthaus Kuhn außerdem noch beschlossen, den neuen, vereinigten Ort "Primstal" zu nennen.
MEHR
Romreise im Heiligen Jahr 1950
Romreise im Heiligen Jahr 1950
von Hans Herkes
Ein Sonderzug führte 900 saarländische Jungen und Mädchen nach Rom
MEHR
Rosmerta
Rosmerta
von Herbert Kihm
„Beim Teutates!" — Wer ist das?
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen