Saarland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Saarland-Lese
Unser Leseangebot

Saarbrücken

Die 99 besonderen Seiten der Stadt

Rita Dadder und Florian Russi

Saarbrücken, Landeshauptstadt des Saarlandes und unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze gelegen, ist eine Stadt mit vielen Reizen. Es hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Von Goethe wurde es besucht und beschrieben und von Kaiser Barbarossa teilweise zerstört. Heute ist Saarbrücken eine moderne Metropole mit Universität, Museen und vielfältiger Kultur. Hier lebt man nach der Devise: »Wir wissen, was gut ist«, ist gastfreundlich und lässt sich gerne »entdecken«.


Unser Leseangebot

Karlheinz Fingerhut
Kennst du Franz Kafka?

Was für ein komischer Kauz muss dieser Kafka wohl gewesen sein, dass kaum ein Lehrer so recht weiß, wie ihn vermitteln. Dabei ließen sich Kafkas Texte mit Träumen vergleichen, und die kennt doch jeder.
Karlheinz Fingerhut ermöglicht in diesem Buch einen leichteren Zugang zum Menschen Kafka und zu seinen teils verwirrenden Werken.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Luxenburger, Ferdinand

Polenfahrt im Herbst 1989
Polenfahrt im Herbst 1989
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Quirinuskapelle und Quirinusritt in Perl
Quirinuskapelle und Quirinusritt in Perl
von Ferdinand Luxenburger
Schon die Kelten hatten in Perl an der Stelle, an der heute die Quirinuskapelle steht, dem sogenannten „Zuckerknupp", eine Kultstätte.
MEHR
Schengen-Lyzeum Perl
Schengen-Lyzeum Perl
von Ferdinand Luxenburger
In dieser Schule wird europäischer Alltag in all seinen Facetten gelebt.
MEHR
St. Walburga
St. Walburga
von Ferdinand Luxenburger
Die verschwundene Kirche von Merzig
MEHR
Wandern durch drei Länder
Wandern durch drei Länder
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Wie Büdingen und Wellingen zu ihrer Banngrenze kamen
Wie Büdingen und Wellingen zu ihrer Banngrenze kamen
von Ferdinand Luxenburger
Für Büdingen und Wellingen spielte der Bann, wie die Gemarkung im moselfränkischen Sprachgebrauch heißt, schon immer eine große Rolle.
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen