Saarland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Saarland-Lese
Unser Leseangebot

Saarbrücken

Die 99 besonderen Seiten der Stadt

Rita Dadder und Florian Russi

Saarbrücken, Landeshauptstadt des Saarlandes und unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze gelegen, ist eine Stadt mit vielen Reizen. Es hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Von Goethe wurde es besucht und beschrieben und von Kaiser Barbarossa teilweise zerstört. Heute ist Saarbrücken eine moderne Metropole mit Universität, Museen und vielfältiger Kultur. Hier lebt man nach der Devise: »Wir wissen, was gut ist«, ist gastfreundlich und lässt sich gerne »entdecken«.


Unser Leseangebot
Auf der Suche nach Fips

Eine liebevoll illustrierte Vorlesegeschichte in mehreren Kapiteln für Kinder ab 5

Fips ist verschwunden. Wo kann ein kleiner Mäusejunge wohl verlorengegangen sein. Seine Freunde machen sich auf die Such nach ihm und erleben dabei eine Menge Abenteuer.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Luxenburger, Ferdinand

Die Saar als Wasserstraße
Die Saar als Wasserstraße
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Die Saar im Blickpunkt des Weltgeschehens
Die Saar im Blickpunkt des Weltgeschehens
von Ferdinand Luxenburger
Präsident Wilson und Ministerpräsident Clemenceau rangen um die Saar
MEHR
Ernst Christian Thiel
Ernst Christian Thiel
von Ferdinand Luxenburger
Ein Bürgermeister, der Merzig prägte
MEHR
Erntedankfest in Orscholz
Erntedankfest in Orscholz
von Ferdinand Luxenburger
Ein Ort lebt seine Tradition
MEHR
Friedenskapelle Oberperl-Merschweiller
Friedenskapelle Oberperl-Merschweiller
von Ferdinand Luxenburger
Die Initiative zur Friedenskapelle ging von den Bürgern aus dem saarländischen Perl und Oberperl und dem lothringischen Merschweiller aus.
MEHR
Fête de Saint Jean
Fête de Saint Jean
von Ferdinand Luxenburger
Ein besonderer Tag in Sierck-les-Bains
MEHR
Gemeinde Perl
Gemeinde Perl
von Ferdinand Luxenburger
Die einzige Weinbaugemeinde des Saarlandes liegt an der Mosel.
MEHR
Georg Hasenmüller
Georg Hasenmüller
von Ferdinand Luxenburger
Ein verdienstvoller Saarländer
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen