Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot

Die verlassene Schule bei Tschernobyl - Lost Place

Nic

Am 26. April 1986 kam es im Atomkraftwerk Tschernobyl zu einer der schlimmsten Nuklearkatastrophen. Die freigesetzte Radioaktivität entsprach dem zehnfachen der Atom-Bombe von Hiroshima 1945. Erst drei Tage später wurde die 3 km entfernte Stadt Prypjat evakuiert und alle Bürger mussten ab 14 Uhr "vorübergehend" ihren Wohnort verlassen. Seither ist die Mittelschule der Stadt verwaist.

30 Jahre Leerstand hinterlassen Ihre Spuren. Doch genau die machen den Ort sehenswert. Der Großteil der Mittelschule ist in einem unberührten Verfallszustand. Die Wände verlieren ihre Farbe, die alten Schulbücher erinnern an den einstigen Schulalltag. Das Heft zeigt Klassenräumen, Flure, die Turnhalle und die große Schulaula.

Das Heft bietet in der Mitte ein doppelseitiges Poster.

ISBN: 978-3-86397-121-2

Preis: 3,00 €

Persönlichkeiten von heute - Menschen, die etwas bewegen

Binkert, Herbert
Binkert, Herbert
von Wilfried Burr
„Stürmer, Trainer und Lehrer“
MEHR
Burg, Thomas
Burg, Thomas
von Florian Russi
Die Gemeinde Überherrn und das „Leben an und mit der Grenze" ist für ihn nicht nur angestammte Heimat, sondern auch berufliche Wirkungsstätte.
MEHR
Clemens, Kurt
Clemens, Kurt
von Wilfried Burr
Zeitzeugen nennen ihn den „besten Fußballer, den das Saarland je hatte".
MEHR
Fox, Georg
Fox, Georg
von Rita Dadder
Pädagoge, Schriftsteller, Künstler
MEHR
Hary, Armin
Hary, Armin
von Hans Leiner
Als erster Mensch lief der Quierschieder Bergmannssohn die 100-Meter-Strecke in nachgewiesenen 10,0 Sekunden.
MEHR
Hasenmüller, Georg
Hasenmüller, Georg
von Ferdinand Luxenburger
Ein verdienstvoller Saarländer
MEHR
Hoffmann, Helga
Hoffmann, Helga
von Wilfried Burr
Die einstige Spitzen-Leichtathletin Helga Hoffmann erinnert sich an ihre ersten Trainingseinheiten
MEHR
Lacour, Rolf
Lacour, Rolf
von Wilfried Burr
Weltklasseringer aus Köllerbach
MEHR
Martin, Herbert
Martin, Herbert
von Wilfried Burr
Für das Fifa-Mitglied Saarland streifte der Offensivmann siebzehn Mal das Länderspiel-Trikot über...
MEHR
Meyer, Frank
Meyer, Frank
von Rainer Barczaitis
Frank Meyer hat sich mit Erzählungen aus seiner saarländischen Heimat einen Namen gemacht...
MEHR
Rohde, Hubert
Rohde, Hubert
von Florian Russi
„Darin (in der Pädagogik) war er wahrlich Meister. Denn es war bewusstes Können, und so bannte er die Geister, die vernarrt ins Irre rennen.“
MEHR
Russi, Florian
Russi, Florian
von Uta Plisch
Schriftsteller und Unternehmensgründer
MEHR
Schreiber, Werner
Schreiber, Werner
von Florian Russi
Er wird sich nie zur Ruhe setzen, ob in der Politik, der sozialen Arbeit, dem Management oder in der Musik und im Sport...
MEHR
Strempel, Erwin
Strempel, Erwin
von Wilfried Burr
Der Ausnahmefußballer stand von 1950 bis 1955 im Tor der saarländischen Fußballnationalmannschaft.
MEHR