Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot

Karlheinz Fingerhut 
Kennst du Franz Kafka?

Was für ein komischer Kauz muss dieser Kafka wohl gewesen sein, dass kaum ein Lehrer so recht weiß, wie ihn vermitteln. Dabei ließen sich Kafkas Texte mit Träumen vergleichen, und die kennt doch jeder.
Karlheinz Fingerhut ermöglicht in diesem Buch einen leichteren Zugang zum Menschen Kafka und zu seinen teils verwirrenden Werken.

Saarbrücken mit vielen Facetten

Saarbrücken mit vielen Facetten

Andreas Michael Werner

Wer lebte hier, wer tat was und was finden wir dort heute? Einen Überblick über Saarbrücken und seine Geschichte und Gegenwart findet man in dem Buch „Saarbrücken, 99 Besondere Seiten der Stadt“. Es ist im April 2019 in der Reihe „99 Besonderheiten“ im Mitteldeutschen Verlag in Halle erschienen.

Da werden selbst Saarbrücker erstaunt sein, wenn sie lesen, was sich in ihrer Stadt alles zugetragen hat. Da hinterließen Vorkelten, Kelten, Römer und Franken ihre Spuren, errichtete ein Stammvater der Karolinger eine bis heute bedeutsame Kirche, ordnete Kaiser Barbarossa die Zerstörung der Stadtbefestigungen an, regierte ein Stammvater des europäischen Hochadels, rühmte Johann Wolfgang Goethe die Gastfreundlichkeit, lebte und wirkte einer der bedeutendsten Architekten des Barock und ereignete sich eine wahre Aschenputtelgeschichte.

Wer dieses Buch gelesen hat, weiß vieles mehr über Saarbrücken. Alle vorgestellten Besonderheiten sind bebildert und leicht lesbar und präzise formuliert. Die Autoren, Rita Dadder und Florian Russi sind ausgewiesene Kenner der Stadt und wie sich auf den 160 Seiten des Buches zeigt, ihr in großer Zuneigung verbunden. Deshalb fehlen auch nicht die zahlreichen Hinweise auf das "Savoir Vivre" der Saarbrücker.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Leidingen
von Rita Dadder
MEHR
Blieskastel
von Herbert Kihm
MEHR
Gemeinde Perl
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Kreisstadt Homburg
von Florian Russi
MEHR
Gräfinthal
von Florian Russi
MEHR