Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot

Krabat

Florian Russi | Andreas Werner

Krabat ist die bekannteste Sagenfigur aus der Oberlausitz. Das Müllerhandwerk und das Zaubern hatte er vom "schwarzen Müller" erlernt, von dem man gemunkelte, dass er mit dem Teufel im Pakt stand. Irgendwann musste es zum Machtkampf zwischen Meisetr und Schüler kommen.

Die Hauptwirkungsstätte Krabats war die Mühle in Schwarzkollm, einem Dorf, das heute zu Hoyerswerda gehört. Die Mühle besteht noch und hat nach umfänglicher Restaurierung nichts von ihrer Romantik und Magie verloren. Seit 2012 finden hier die Krabat-Festspiele statt.

Will das Glück

Will das Glück

Wilhelm Busch

Zu Neujahr*

Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
Sage Dank und nimm es hin
Ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
Möge dir gelingen.

 

 

*****

* Dieses Gedicht sandte uns unser Autor Herbert Kihm mit den besten Wünschen für alle Mitarbeiter und Leser der Saarland-Lese.

Quelle: Busch »Schein und Sein«, 1899-1907, Erstdruck München, 1909.

Vorschaubild: Rita Dadder

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unglückliche Liebe
von Herbert Kihm
MEHR
Bim, Bam, Bum
von Christian Morgenstern
MEHR
Der Fluss
von Wulf Kirsten
MEHR
Anzeige: