Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot

Winckelmann im Kreise der Gelehrten

Klaus-Werner Haupt

Das Gemälde "Winckelmann im Kreise der Gelehrten in der Nöthnitzer Bibliothek" von Theobald Reinhold Anton Freiherr von Oer steht im Mittelpunkt dieser Abhandlung über Winckelmann. Es dient dem Autor als Vorlage für eine kurze szenische Darstellung, in der die Geisteshaltungen und die Kontroversen der zwölf Gelehrten sichtbar werden.
Insgesamt besteht das Heft aus drei Teilen. Einem Kurzabiss zum Maler von Ohr, dessen Bild im Mittelpunkt steht, dann der szenischen Abhandlung, die das Bild zum Leben erweckt. Anschließend wird in einem wissenschaftlichen Abriss Winckelmann als Wegbereiter der Weimarer Klassik abgehandelt.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Luxenburger, Ferdinand

Alfred Diwersy
Alfred Diwersy
von Ferdinand Luxenburger
Kaufmann, Kulturmensch und Menschenfreund
MEHR
Als Bismarck Saarbrücken besuchte
Als Bismarck Saarbrücken besuchte
von Ferdinand Luxenburger
Der eiserne Kanzler auf dem Weg zur Macht oder "Platz for die Päär"
MEHR
Apfel-Wein-Torte
Apfel-Wein-Torte
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Apfelkuchen
Apfelkuchen
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Baumwipfelpfad Cloef
Baumwipfelpfad Cloef
von Ferdinand Luxenburger
​Gipfelblick über die Saarschleife
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Bienen retten die Burg Montclair
Bienen retten die Burg Montclair
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Das Äppelfeschd in der Gemeinde Perl
Das Äppelfeschd in der Gemeinde Perl
von Ferdinand Luxenburger
Reges Treiben in den Moselgaudörfern Tettingen-Butzdorf, Borg und Co.
MEHR
Das Hufeisen auf dem Breitenstein
Das Hufeisen auf dem Breitenstein
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Das Saarpolygon
Das Saarpolygon
von Ferdinand Luxenburger
Erinnerung an den Bergbau im Saarland
MEHR