Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot

Saarbrücken

Die 99 besonderen Seiten der Stadt

Rita Dadder und Florian Russi

Saarbrücken, Landeshauptstadt des Saarlandes und unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze gelegen, ist eine Stadt mit vielen Reizen. Es hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Von Goethe wurde es besucht und beschrieben und von Kaiser Barbarossa teilweise zerstört. Heute ist Saarbrücken eine moderne Metropole mit Universität, Museen und vielfältiger Kultur. Hier lebt man nach der Devise: »Wir wissen, was gut ist«, ist gastfreundlich und lässt sich gerne »entdecken«.


Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Kihm, Herbert

Doomools
Doomools
von Herbert Kihm
Jahreszeiten-Gedicht
MEHR
E Traumrääs
E Traumrääs
von Herbert Kihm
(e Hommasche an Wilhelm Busch)
MEHR
Elisabeth von Lothringen
Elisabeth von Lothringen
von Herbert Kihm
Gräfin von Nassau-Saarbrücken * um 1395 in Lothringen; † 17. Januar 1456 in Saarbrücken
MEHR
Es ist nie zu spät!
Es ist nie zu spät!
von Herbert Kihm
Mundartgedicht
MEHR
Es war nicht die Loreley
Es war nicht die Loreley
von Herbert Kihm
Ein Loblied "uff's liewe Läwe" im Saarland
MEHR
Faasenachtskischelscher
Faasenachtskischelscher
von Herbert Kihm
Fastnachtsküchelchen - trivial: Berliner
MEHR
Friedrich III. von Saarwerden
Friedrich III. von Saarwerden
von Herbert Kihm
Friedrich III von Saarwerden ist wohl die historisch herausragende Gestalt dieses Geschlechtes.
MEHR
Frühling
Frühling
von Herbert Kihm
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen