Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Geheiratete

Zutaten
500 g Kartoffeln
250 g Mehl
3 Eier
½ TL Salz
2 EL Butter
etwas Wasser
Brotwürfel

Zubereitung:

2 l Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Inzwischen Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden. Ins kochende Wasser geben. Nach 15 min folgenden Teig dazugeben:
3 Eier aufschlagen, mit Mehl, Salz und Wasser zu einem geschmeidigen Teig rühren. Mit einem Teelöffel, den man ins kochende Wasser taucht, kleine Klöße abstechen und zu den Kartoffeln geben.
Alles miteinander 10 min ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und gemischt in einer Schüssel anrichten.
Brotwürfel in Butter bräunen und darüber gießen. Guten Appetit!

 
Speckrahmsoße

Zutaten
150 g Speckwürfel
1 Zwiebel
200 ml Kochbrühe der Hoorige
Schlagsahne oder Vollmilch
1 EL Butter
Pfeffer, Salz

Speckwürfel und die gewürfelte Zwiebel in der Butter glasig anschwitzen. Mit etwas Kloßbrühe und Sahne ablöschen.Etwas ziehen lassen und je nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen.

----

gefunden von Uta Plisch

 

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Grumbierkiechelcher
von Christel Uebel
MEHR
Buntes Huhn
von Hubert Rohde
MEHR
Anzeige: