Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

Aus dem Deutsch - Saarländischen Wörterbuch

Aus dem Deutsch - Saarländischen Wörterbuch

Hans Leiner

Deutsch

Saarländisch

"Na, wie schaut's aus, alter Knabe. Habe lange nichts mehr von dir gehört. Wie geht's der Oma? Was machen Frau und Kinder? Hat euer Ältester nicht kürzlich geheiratet? Fährst du immer noch deinen alten Peugeot? Erzähl mal: Wie lange gedenkst du noch zu arbeiten?"
Unn?
"Es ist wirklich lange her, dass wir uns zuletzt gesehen haben. Die Oma ist noch wohlauf, abgesehen von den Zipperlein des Alters. Meiner Frau und den Kindern geht's gut. Unsere Silvia hat jetzt eine Anstellung bei der Stadt. Ja, der Stephan hat im Oktober geheiratet, die Tochter seines früheren Lehrers. Ein Enkelchen ist schon unterwegs. Meinen alten Peugeot habe ich gegen einen jüngeren ausgetauscht. Nächstes Jahr werde ich schon 58, aber wegen der Rente will ich bis zu meinem 65. Lebensjahr weiterarbeiten."

Jo!

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Schwätze ma Plat
von Hans Herkes
MEHR