Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

Spezialitäten

Spezialitäten

Saarländische Küche: Dibbelabbes, Lyoner und mehr

Apfel-Wein-Torte
Apfel-Wein-Torte
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Apfelkuchen
Apfelkuchen
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Boudin
Boudin
von Florian Russi
Im Saarland ein kulinarischer Kultgegenstand
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Der Lyoner
Der Lyoner
von Herbert Kihm
- nicht nur eine Brühwurst, sondern ein Kulturgut, ja ein Stück saarländische Identität
MEHR
Dibbelabbes
von Hans Leiner
Ein typisch saarländisches Gericht
MEHR
Erbsensuppe sehr lecker
Erbsensuppe sehr lecker
von Christel Uebel
MEHR
Faasenaachtskischelscher
Faasenaachtskischelscher
von Herbert Kihm
Fastnachtsküchelchen - trivial: Berliner
MEHR
Gänsebraten
Gänsebraten
von Klaus Wainer
Die Weihnachtsgans vom Gänseklaus
MEHR
Gefillde
Gefillde
von Uta Plisch
Dies ist wahrscheinlich das beliebteste saarländische Gericht...
MEHR