Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de
Unser Leseangebot

Christoph Werner
Um ewig einst zu leben

Roman

Um 1815 zwei Männer, beide Maler - der eine in London, der andere in Dresden; der eine weltoffen, der andere düster melancholisch. Es sind J. M. William Turner und Caspar David Friedrich. Der Roman spielt mit der Verbindung beider.

Auch als E-Book erhältlich 

Spezialitäten

Spezialitäten

Saarländische Küche: Dibbelabbes, Lyoner und mehr

Apfel-Wein-Torte
Apfel-Wein-Torte
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Apfelkuchen
Apfelkuchen
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Boudin
Boudin
von Florian Russi
Im Saarland ein kulinarischer Kultgegenstand
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Der Lyoner
Der Lyoner
von Herbert Kihm
- nicht nur eine Brühwurst, sondern ein Kulturgut, ja ein Stück saarländische Identität
MEHR
Dibbelabbes
von Hans Leiner
Ein typisch saarländisches Gericht
MEHR
Erbsensuppe sehr lecker
Erbsensuppe sehr lecker
von Christel Uebel
MEHR
Faasenachtskischelscher
Faasenachtskischelscher
von Herbert Kihm
Fastnachtsküchelchen - trivial: Berliner
MEHR
Gänsebraten
Gänsebraten
von Klaus Wainer
Die Weihnachtsgans vom Gänseklaus
MEHR
Gefillde
Gefillde
von Uta Plisch
Dies ist wahrscheinlich das beliebteste saarländische Gericht...
MEHR
Gefillde
Gefillde
von Herbert Kihm
Leben wie Gott in Frankreich
MEHR