Saarland-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Saarland-Lese
Unser Leseangebot

Saarbrücken

Die 99 besonderen Seiten der Stadt

Rita Dadder und Florian Russi

Saarbrücken, Landeshauptstadt des Saarlandes und unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze gelegen, ist eine Stadt mit vielen Reizen. Es hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Von Goethe wurde es besucht und beschrieben und von Kaiser Barbarossa teilweise zerstört. Heute ist Saarbrücken eine moderne Metropole mit Universität, Museen und vielfältiger Kultur. Hier lebt man nach der Devise: »Wir wissen, was gut ist«, ist gastfreundlich und lässt sich gerne »entdecken«.


Unser Leseangebot

Christoph Werner

Schloss am Strom
Roman


Schinkel kämpft in seinen Fieberträumen um die Vollendung seines Bildes "Schloss am Strom". Er durchlebt auf seinem Krankenbett noch einmal sein erfülltes und von krankmachendem Pflichtgefühl gezeichnetes Leben und die Tragik des Architekten und Künstlers, der sich zum Diener des Königs machen ließ

Bettsääschersalad (Löwenzahnsalat)

Herbert Kihm

Zutaten

500 g Bettsääscher
2 Eier
1/8 l Melfor(Essig)
5 Essl. Öl
1 Tel. Amorasenf
100 g saure Sahne
150 g Dörrfleisch
Saucenbinder/Mehlschwitze
Evtl. „Brotkrachelscher"

Zubereitung
Löwenzahn putzen, waschen, verlesen, Eier hart kochen, Eigelb zerdrücken, Dörrfleisch würfeln, anbraten, mit Wasser und Melfor ablöschen, mit Saucenbinder eine sämige Sauce bereiten.
Mit Salz (vorsichtig!), Pfeffer, Sahne und Senf abschmecken, warm mit dem Löwenzahn und dem Eigelb vermischen.
Eiweiß klein hacken und mit den „Brotkrachelschern" über den Salat geben.
Dazu: „Broodgrumbeere" und ein Bier

Noom Esse jetzt was poetisches vun mir:
(Die Beiträge wurden in der Literaturzeitschrift: „paraple"(www.gaugriis.org, Gau un Griis, 2 cour de l'abbaye, F-57320 Bouzonville, ISSN 167-2854) veröffentlicht)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Apfel-Wein-Torte
von Ferdinand Luxenburger
MEHR
Viez
von Florian Russi
MEHR
Rösterbrot
von Rita Dadder
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen