Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Herbert Kihm, Florian Russi (Hrsg.):

Weihnachten

Fest der Familie und des Friedens

Broschüre, 2016
ISBN: 978-3-86397-081-9

Alle Jahre wieder feiern wir das Weihnachtsfest im Kreise unserer Familie. Was es mit den althergebrachten Traditionen auf sich hat, das behandelt dieses kleine Heft.

Das Weihnachtsfest

Fest der Familie und des Friedens

Elisabeth Kohn: Auf dem Weg nach Bethlehem
Elisabeth Kohn: Auf dem Weg nach Bethlehem

Herbert Kihm und Florian Russi, zwei Saarländer im „Exil“ und den Nutzern der Saarland-Lese bekannt, haben eine ansprechende Broschüre zum Weihnachtsfest verfasst. Auf 32 Seiten erklären sie die Herkunft des Weihnachtsfestes und der Weihnachtsbräuche sowie des Christbaums und seiner Geschichte. Sie berichten auch davon, wieso Weihnachten als Fest der Familie und des Friedens begangen wird und wie sich das Lied „O Tannenbaum“ in der ganzen Welt verbreitet hat. Ergänzt werden diese Texte durch Weihnachtslieder und Rezepte.

Unter den Autoren finden sich drei weitere Personen mit Saarland-Bezug. Zwei Zeichnungen stammen von der Künstlerin Elisabeth Kohn, die mehrere Jahre in Saarlouis gelebt hat. Sie ist die Ehefrau von Prof. Matthias Kohn (jetzt Essen) aus Hülzweiler, dessen Vater dort Schulrektor und Bürgermeister war. Das Rezept für den Gänsebraten (sehr lohnend!) steuerte Klaus Wainer aus Bildstock bei und die Vorstellung des Liedes „Oh du fröhliche“ stammt von dem bekannten Fernsehmoderator und Buchautor Peter Hahne, der seine Karriere beim Saarländischen Rundfunk begonnen hat.

Die reich bebilderte Broschüre ist im Weimarer Bertuch Verlag erschienen und kostet 2,- Euro.

*****

Vorschaubild: Foto Weihnachtsbaum von Evelin Otto, (bearb.)