Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Heft 1

A |E | I | O | U … Hör gut zu!

Dieses Arbeitsheft beginnt mit einem Vorkurs zur “phonologischen Bewusstheit” und übt das Silbenglieder, das Anlauterfassen und das Reimwortfinden.

Hotel Mühlenthal

Günstige Zentrale für Saarlandbesucher

Nicht weit vom geographischen Mittelpunkt des Saarlandes entfernt liegt der Ort Elm, der zur Gemeinde Schwalbach gehört. Hier trifft man auf das Hotel Mühlenthal. Das familiengeführte Hotel bietet Geschäftsreisenden und Urlaubern einen strategisch günstigen und zugleich ruhigen Ausgangspunkt, von dem aus sich das Saarland gut erkunden lässt. Wenige Kilometer nur sind es bis zur Autobahn in Richtung Luxemburg, Saarlouis, Trier, Saarbrücken, Mannheim und Karlsruhe. Alle Ziele im Saarland sind in weniger als einer Stunde zu erreichen.

Das Hotel liegt unmittelbar an einem kleinen Park mit Spiel- und Sportgeräten. Auf der ihm gegenüber liegenden Anhöhe verläuft der „Römerweg". Er wird heute viel von Spaziergängern und Joggern genutzt. Während der Römerzeit bildete er eine Hauptverkehrsstraße zwischen den Städten Metz und Mainz. Am Weg steht unübersehbar der 13 Meter hohe hölzerne Aussichtsturm auf dem Krickelsberg. Von der Turmspitze aus kann man bei geeignetem Wetter in das Saartal und bis nach Lothringen blicken.

Hotelgarten
Hotelgarten

Für Gäste, die diese Gegend gemütlich erkunden wollen, bietet das Hotel Pferdekutschfahrten an. Pferdefreunde können sogar einen Schnupperkurs im Kutschfahren buchen. Beliebt ist das Hotel auch bei Bikern und Zweiradsportlern nicht nur wegen seiner zentralen Lage, sondern auch, weil es über eine Aufladestation für Elektrofahrräder verfügt.

Viele Urlauber und Erholungsreisende finden sich in dem Hotel ein, unter ihnen auch prominente Künstler. So hat u.a. die vor allem durch die Fernsehserie „Klimbim" bekannt gewordene Schauspielerin Ingrid Steeger das Hotel Mühlenthal aufgesucht. Begleitet wurde sie von ihrem kleinen Hund. Auch das ist ein Merkmal dieses Hauses: Hunde sind (außer im Frühstücksraum und im selbständig geführten Restaurant) herzlich willkommen. Der Wanderwillige braucht also auf seinen treuen Begleiter nicht zu verzichten.

Frühstücksraum
Frühstücksraum

Die Möglichkeit zum Abendessen bietet das Nachbarhaus zur Linken. Es wird von einem anderen Zweig der Familie geführt, bietet gutes Essen, eine aufmerksame Bedienung und wird auch gerne von den Einheimischen aufgesucht. Leider werden im Restaurant keine EC- oder Kreditkarten akzeptiert. Rechts angrenzend an das Hotel in einem hellen Pavillon betreibt die Familie einen Laden für Floristik und Geschenkartikel. Neben Keramiken, Porzellanfiguren und hübschen Karten gibt es auch dekorative Flaschen, die mit den hauseigenen Obstbränden oder Likören gefüllt werden können.

Ich selbst habe einen 17-tägigen Urlaub im „Mühlenthal" verbracht, war sehr zufrieden und kann das Haus guten Gewissens weiterempfehlen. Die Atmosphäre ist erholsam, die Zimmer schön und preiswert. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und vielfältig, der Service ist gut, Wünsche werden wenn möglich erfüllt.


----
Internet: www.muehlenthal.de

 

RezeptionFrühstücksbuffetDie Kutschpferde werden zur Ausfahrt vorbereitetDer Aussichtsturm auf dem Krickelsberg Auf Wiedersehen im Hotel Mühlenthal

*****

Fotos: Rita Dadder