Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Kennst du Antoine
de Saint-Exupéry?

Karlheinrich Biermann

Großer Beliebtheit erfreut sich noch heute die Geschichte vom kleinen Prinzen, jenem philosophischen Märchen, das von Liebe, Freundschaft und Tod handelt. Darin geht Saint Exupery der Frage nach dem Sinn des Lebens nach und blickt zurück auf sein eigenes: das Abenteuer einer Bruchlandung, das Überleben in der Wüste, die Sehnsucht nach der verlorenen Liebe … all das war dem Autor nur allzu vertraut.

Feste und Bräuche

Feste und Bräuche

Das Äppelfeschd in der Gemeinde Perl
Das Äppelfeschd in der Gemeinde Perl
von Ferdinand Luxenburger
Reges Treiben in den Moselgaudörfern Tettingen-Butzdorf, Borg und Co.
MEHR
Das Weihnachtsfest
Das Weihnachtsfest
von Uta Plisch
Fest der Familie und des Friedens
MEHR
Der Pfingstquack
Der Pfingstquack
von Herbert Kihm
Ein fast vergessener Brauch wird neu belebt
MEHR
Der Römertag in der Villa Borg
Der Römertag in der Villa Borg
von Ferdinand Luxenburger
Den spektakulären Höhepunkt des Jahres in der römischen Villa Borg bilden die „Römertage", die den Besucher in die römsiche Zeit zurückversetzen...
MEHR
Die Neujahrsbrezel
Die Neujahrsbrezel
von Herbert Kihm
Ein Gebildebrot, das Glück und Wohlergehen verheißt
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Fastnachtsbräuche im Saarland
Fastnachtsbräuche im Saarland
von Nikolaus Fox
„Noch einmal in sorgloser Freude feiern“
MEHR
Gartenträume im Saarland
Gartenträume im Saarland
von Rita Dadder
Wo sich Gartenfreunde treffen
MEHR
Hunnefeier in Schengen
Hunnefeier in Schengen
von Ferdinand Luxenburger
Die Tradition der „Hunnefeier" (= Hahnenfeier) als fröhlicher Abschluss der Weinlese wurde 2008 wiederbelebt.
MEHR
Kunstausstellungen  in der Scheune
Kunstausstellungen in der Scheune
von Ferdinand Luxenburger
Kultur im Dreiländereck
MEHR
Vom Rummelbooze zu  Halloween
Vom Rummelbooze zu Halloween
von Herbert Kihm
Ein altes Brauchtum im Wandel
MEHR