Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Christoph Werner
Um ewig einst zu leben

Roman

Um 1815 zwei Männer, beide Maler - der eine in London, der andere in Dresden; der eine weltoffen, der andere düster melancholisch. Es sind J. M. William Turner und Caspar David Friedrich. Der Roman spielt mit der Verbindung beider.

Auch als E-Book erhältlich 

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Dadder, Rita

Haus Saargau
Haus Saargau
von Rita Dadder
Lothringerhaus in Gisingen
MEHR
Hotel Mühlenthal
Hotel Mühlenthal
von Rita Dadder
Günstige Zentrale für Saarlandbesucher
MEHR
Ingobertus
Ingobertus
von Rita Dadder
Namenspatron von St. Ingbert
MEHR
Kuno I. in Tholey
Kuno I. in Tholey
von Rita Dadder
Der grausame Mord an Kuno von Pfullingen
MEHR
Leidingen
Leidingen
von Rita Dadder
Geteilter Grenzort
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Losheimer See
Losheimer See
von Rita Dadder
Wassersport, Wandern und mehr
MEHR
Ludwigskirche
Ludwigskirche
von Rita Dadder
Stengels Meisterwerk
MEHR
Lutwinus
Lutwinus
von Rita Dadder
Der Heilige, der Mettlach prägte
MEHR
Phalène-Zucht von Spiesen
Phalène-Zucht von Spiesen
von Rita Dadder
Liebhaberzucht eines liebenswerten Hundes
MEHR
Ristorante Pizzeria
Ristorante Pizzeria "La Piazza"
von Rita Dadder
Italienische und tamilische Küche
MEHR