Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Russi, Florian

Hubert Rohde
Hubert Rohde
von Florian Russi
„Darin (in der Pädagogik) war er wahrlich Meister. Denn es war bewusstes Können, und so bannte er die Geister, die vernarrt ins Irre rennen.“
MEHR
Hunnenring
Hunnenring
von Florian Russi
Keltendenkmal bei Otzenhausen
MEHR
Illingen
Illingen
von Florian Russi
Gemeinde mit Tradition und Zukunft
MEHR
Intelligenz- und Eignungstest
Intelligenz- und Eignungstest
von Florian Russi
Ein Fragebogen zur AFD
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Katharine Weißgerber
Katharine Weißgerber
von Florian Russi
Eine heldenhafte Frau, genannt "Schultze Kathrin"
MEHR
Kaufhaus Pieper
Kaufhaus Pieper
von Florian Russi
Eine Saarlouiser Institution
MEHR
Kreisstadt Homburg
Kreisstadt Homburg
von Florian Russi
Vorbildliche Wirtschaft
MEHR
Ludwig XIV.
Ludwig XIV.
von Florian Russi
Der "Sonnenkönig", Gründer der saarländischen Stadt Saarlouis, war ein außergewöhnlicher Lebemann, Monarch und Feldherr.
MEHR