Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

Burr, Wilfried

Wilfried Burr war bis zu seiner Pensionierung Verantwortlicher Redakteur für die Sportseiten in der "Saarbrücker Zeitung". Seit den1950er Jahren war er der bedeutendste saarländische Sportchronist. Er veröffentlichte das Buch "Saarland"*. das om deutscher, französischer und englischer Sprache erschienen ist.

Burr lebt heute in Nonnweiler-Braushausen.

- - -

* Wilfried Burr (Autor) / Roland Schiffler (Fotograf): Saarland. Stürtz Verlag im Verlagshaus Würzburg, 1998.