Saarland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.saarland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

Sibille, Alfons

Musiklehrer an verschiedenen Schulen; langjähriger Mitarbeiter beim Saarländischen Rundfunk (Hörfunk und Fernsehen), bekannt durch die Sendungen "Singt alle mit" und "Musikalische Heimat".

Chor- und Instrumentalgruppenleiter mit vielen Auftritten im In- und Ausland. Textdichter und Komponist. Sammler von Volksliedern aus dem Saarland und dem benachbarten Lothringen (zusammen mit August Rohr,).

Musikreferent in der Jugend- und Erwachsenenbildung, in der Deutschen Wanderjugend und im Saarländischen Volkstanz- und Trachtenverband.

 

Beiträge dieses Autors auf www.saarland-lese.de: